Tel. 0901 222 302
Fr. 2.50 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage
8 Uhr bis 22 Uhr.

Den richtigen Ritualtag finden!

Ritualtage - Kartenlegen KlaraDer richtige Wochentag für ein magisches Ritual

Montag: Emotionen, Träume, Sehnsüchte, Inspiration, mediale Fähigkeiten, Wachstum

Dienstag: Kampf, Wut, Erfolg, Stärkung, Selbstbewusstsein,Durchsetzung, Mut, Kraft

Mittwoch: Kommunikation, Lernen/Wissen, Geschäfte, Wahrsagung, Kreativität

Donnerstag: Expansion, Geld, Glück, Gerechtigkeit, Sieg, Anerkennung

Freitag: Liebe, Freundschaft, Fruchtbarkeit, Schönheit, Harmonie, Sex, Vergnügen

Samstag: Meditation, Schutz & Abwehr, Bannen negativer Einflüsse, Wissen, Reife

Sonntag: Heilung, Wohlstand, Erfolg, Fortschritt, Freude

 Ihr seht also, ein magisches Ritual durchzuführen ist gar nicht so komplex wie man meint, man muss einige Dinge beachten und sollte nichts mehr schief gehen!

 

 

Grundsätze der Magie


Grundsätze magischer Arbeiten

Wenn man ein wenig recherchiert findet man zig tausende von Ritualen im Netz und auch in alten Schriften. Ich möchte in den nächsten Blog Beiträgen auf diejenigen näher eingehen, mit denen ich in den letzten 25 Jahren die besten Erfahrungen gemacht habe. Zuerst möchte ich natürlich an den Menschenverstand appellieren! Man sollte sich immer überlegen, was machbar ist und warum man das überhaupt will!

mehr...

Die Kräfte der Jinn

Die Kräfte der Jinn

Allah der Gepriesene hat den Jinn Kräfte gegeben, welche dem Menschen nicht gegeben wurden. Über einige dieser Kräfte, wie die Schnelligkeit sowie die Fortbewegung (Reisen), Handwerksgechick etc. erfahren wir im Qur’an insbesondere in den Abhandlungen über den Propheten Salomon (Friede auf ihm).

Allah der Allmächtige erzählt uns in einer dieser Abhandlungen über den Propheten Salomon (Allahs Friede auf ihm) von einer Sorte der Jinn – Ifreet – denen Allah der Allmächtige diese Kräfte gegeben hat.

mehr...

Was ist ein Jinn?

Was bedeutet Jinn?

Das Wort Jinn im arabischen bezieht sich auf etwas, was verborgen und unsichtbar ist.

Es wird in Lisanul- Arab gesagt: Janana bedeutet bedecken oder verdecken. Alles was von dir verbogen ist, ist Junna´Anka (verborgen vor dir). Jannahu Al-layl bedeutet, dass die Nacht ihn bedeckte…Die Jinn werden so genannt, weil sie dem Blick verborgen und unsichtbar sind. Daher wird auch der Fetus Al-Janeen genannt, weil er in der Gebärmutter verborgen ist.1

Abu ´Umar ibn Abd Al-Barr sagte: bezogen auf die Gelehrten der arabschen Sprache, gibt es verschiedene Kategorien von Jinn:

  • Wenn der Ausdruck Jinn im Allgemeinen genannt wird, wird das word Jinni genutzt (für den weiteren Verlauf nutzen wir den Begriff jinn als Synonym für Jinni und Al-Jaan)
  • Falls es sich um einen Jinn handelt, der unter den Menschen lebt, so wird er aamar sowie in der Mehrzahl amaar genannt.
  • Falls es sich um einen Jinn handelt, der auf Kinder einwirkt, so wird er Arwaah genannt.
  • Falls es sich um einen bösen Jinn handelt, so wird er shaytan sowie shayateen in der Mehrzahl genannt
  • Falls er schlimmer dem genannten ist, so wird er Maarid (Dämon genannt)
  • Falls er weiter schlimmer dem bereits genannten ist und zugleich stark, so wird er Ifreet und in der Mehrzahl Afaareet genannt2

———————————————-

1 Lisaan Al-Arab, Ibn Al Mundhir

2 Aahkaam Al-Marjaan , Al Shibli

Mehr über Muslimische Magie

Fremdbesetzung, Spuk und Magie

Geister, Spuk und Fremdbesetzung

Hattest Du auch schon das Gefühl, dass „irgend etwas“ in Deinen Wohnräumen nicht mehr stimmt, dass Du nicht alleine im Raum bist? Fühlst Du Dich manchmal unwohl, spürst einen kühlen Wind, obschon kein Fenster offen ist? Hörst Du Gegenstände fallen doch wenn Du nachschaust, liegt nichts im Raum?  Hörst Du nachts Geräusche wie: „Klopfen“ oder „Schritte“,  Elektrogeräte verselbständigen sich, Lampen flackern. Hast gesundheitliche Probleme für die es keine Erklärung gibt?  Menschen wenden sich urplötzlich von Dir ab? Alles scheint sich gegen Dich verschworen zu haben?

Oder es verschwinden immer wieder Gegenstände und Du kannst Dir nicht erklären wohin. Nachts fühlst Du eine Beklemmung, so als ob jemand auf Deinem Brustkasten sitzt? Du hast ständig Pech, alles läuft schief? Etc. etc.  Wenn Du bei einer oder mehreren Fragen mit „Ja“ antworten kannst, dann sind bei Dir fremde Energien am Werk (wenn nicht, dann brauchst Du hier nicht mehr weiterzulesen 😉 ).

Fremdbesetzung - Kartenlegen Klara

Die am verbreitetsten Formen von fremden Energien sind: 

mehr...

Magie? Wie sinnvoll ist das?

Es ist natürlich eine Ermessenssache, ob Magie sinnvoll ist.

Eigentlich würde ich sagen, es ist eine Frage der moralischen Ausrichtung ist.

Nur, was kann man tun um etwas an einer Situation zu verändern?

Nun…….., die Antwort darauf lautet: Wir richten den Zauber/ die Magie „allgemein“ oder „auf uns selber“ aus!

Einen Zauber allgemein ausrichten bedeutet, dass wir einfach generell darum bitten, einen Partner zu finden (aber bitte nicht mehr! Bitte nicht mit dem Zusatz „der uns ewig liebt“ oder sonstigem Quatsch:-) – damit erhöhen wir einfach die Chance, dass „die richtigen Person“ in unser Leben treten kann.

mehr...

Die Symbole

Symbole - Kartenlegen klaraWas ist ein Symbol?

Das Wort Symbol kommt aus dem Lateinischen und Griechischen und meint ein „Emblem, Sinnbild“; das dazu gehörige griechische Verb ist “sym-ballein”, und bedeutet wörtlich übersetzt „zusammenwerfen, zusammenfügen“. Ein Symbol ist also ein Zeichen, das auf etwas Anderes hinweist, ein Bedeutungsträger. Als Bedeutungsträger fokussiert es bestimmte Energien: es kann ein Bild sein, das eine Meditation unterstützt, indem es die Aufmerksamkeit der meditierenden Person auf bestimmte Inhalte richtet, oder auch durch seine Farben und Formen bestimmte Gefühle und Themen anspricht, es kann aber auch eine symbolische Persönlichkeit sein wie Hitler, der bei vielen als das Sinnbild des absolut Bösen gilt, oder auch eine künstliche Figur wie Dagobert Duck, der Inbegriff des reichen Mannes.

mehr...

Engel und Erzengel


Was sind Engel und Erzengel

Engel und Erzengel werden schon seit Hunderten von Jahren verehrt, ohne dass ihre Existenz wissenschaftlich belegt werden kann. Aber wer sich intensiv mit Engeln und deren Existenz auseinandersetzt, spürt sie früher oder später. Engel können für uns zu einem intensiven Freund, Begleiter oder Berater werden, sofern wir sie dazu einladen. Engel sind immer in unserer Nähe, auch wenn wir sie nicht wahrnehmen können. Sie drängen sich uns nicht auf, da sie unseren eigenen Willen respektieren. Sie greifen deshalb auch nicht unaufgefordert in unser Leben ein.

mehr...

Kerzenmagie

Bild: Kerzenflamme
Kerzenrituale

Wie man die Flamme der Kerze bei einem Kerzen Ritual richtig interpretiert

Ein wichtiger Bestandteil der Kerzenmagie, abgesehen davon die richtige Farbe, das passende Oel etc.. zu wählen, ist die Interpretation der Flamme d.h: wie die Kerze abbrennt. Daraus können sehr viele Schlüsse gezogen werden:

mehr...