Tel. 0901 222 302
Fr. 2.50 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage
8 Uhr bis 22 Uhr.

Loslassen – Ein Ritual damit Du besser loslassen kannst

Loslassen - Kartenlegen KlaraDer November ist der Monat des Loslassen

November der Monat der Transformation also des Loslassens

Der Monat November war, so der alte römische Kalender, war laut diesem der neunte Monat und verdankt seinem Namen dem der lateinischen Zahl novem also neun. Ganz anders bei den Kelten, welche im Grunde genommen nur den Sommer und den Winter als Jahreszeit kannten. Für sie war der November bereits der Winteranfang.

mehr...

Magisches Geldritual um Geldsorgen loszuwerden

Geldmagie - Kartenlegen KlaraMagisches Geldritual, Geldsorgen loswerden

 

Geldritual für die Sternzeichen Widder, Schütze und Löwe

 

Und so funktioniert das Geldritual

Das Geldritual beginnst Du so: Schreibe mit einem Holzstäbchen einen (fange mit einem realistischen Betrag an 😊) Betrag auf eine Grüne Stumpen Kerze, lege eine Münze unter die Kerze und lasse diese abbrennen. Anschliessend lege die Münze in deine Geldbörse, sie wird den gewünschten Geldbetrag anziehen.

Die Sternzeichen Widder, Schütze und Löwe gehören zum Element Feuer. In diesem Element schlummert ein enormer Drang sich auszubreiten. Es ist wichtig, dass sie an dieses Feuer und an das wärmende Licht denken, wenn sie das Ritual machen, am besten geeignet dafür ist ein Sonntag. Wenn sie an das Feuer denken währen das Ritual und wie es wächst, so wächst auch ihr Geld und ihr Erfolg. Es breitet sich aus und bringt ihnen Wohlstand.

 

mehr...

Magie im Alltag – Magie in dein Leben integrieren

 

Magie - Kartenlegen KlaraEin bisschen mehr Magie für dich im Alltag erwünscht?

 

Wenn du das Gefühl hast, dass das Leben an dir vorbeizieht, du zuviel Zeit mit unwesentlichem statt mit den wesentlichen Dingen im Leben verbringst. Dann ist es Zeit wieder mehr Magie in deinen Alltag zu bringen. Dadurch entsteht wieder ein Mehr an: Leichtigkeit, Lebensfreude und Freiheit in deinem Leben anstatt des sich  wiederholenden Trott.

Ein magisches Leben führen

mehr...

Mondmagie – ein wirksamer Liebeszauber

Mondmagie – die Magie des Mondes kann vieles bewirken

Die mystischen Kräfte der Mondphasen werden schon seit Jahrtausenden für den Erfolg bei magischen Liebeszauber genutzt. Das wird auch Mondmagie genannt.

Wenn du neuen Schwung in eine einschlafende Beziehung bringen willst, oder endlich «den richtigen Partner» in dein Leben ziehen möchtest, dann kann dir die Mondmagie resp. ein Mondliebeszauber helfen.

Mondmagie ist eine sehr mächtige und jedem zugängliche kosmische Kraftquelle.

Mondmagie nutzt die Kraft des nächtlichen Himmels

Schon in der Antike aber vor allem bei den Germanen wurde der mächtige Einfluss und die Magie des Mondes erkannt und sich zu Nutze gemacht.

Aus diesem Grund beziehen die unterschiedlichsten Glaubensrichtungen sich noch Heute auf die Kraft des Mondes um die Wirksamkeit ihrer Rituale zu erhöhen.

So wie der Mond die Kraft hat mit Hilfe der Gezeiten das Antlitz der Erde zu verändern, genauso hat er eine so unglaubliche Stärke und Kraft, wenn seine Macht für ein Liebeszauber genutzt wird.

 

Mondmagie:  der Liebeszauber

Mondliebeszauber sind am wirksamstem wenn die unterschiedlichen Mondphasen bei seiner Ausführung beachtet werden. Je nach gewünschtem Ergebnis ist es wichtig darauf zu achten welche Phase den grössten Einfluss auf den Mondliebeszauber hat.

Es ist ja allgemein bekannt, dass der Mond als weibliches Wesen angesehen wird und wer kann romantisches Verlangen besser stillen als eine Mondgöttin….

So wird dieser Zauber durch den geheimnisvollen Zug der Gezeiten beeinflusst und so das Herz ihres Geliebten in ihre Richtung zu weisen.

Verschiedene Mondphasen und ihre Wirkung auf Liebeszauber

Ein Zauber ausgesprochen bei zunehmendem Mond wird ihre Liebe vertiefen und zu viel grösserem Verständnis unter den Liebenden führen

Wenn sie einen Rivalen vertreiben möchten oder den Geliebten an sich binden, dann eignet sich ein Mondzauber bei abnehmendem Mond

Der Vollmond ist die beste Wahl für Mondliebeszauber aller Arten, wenn sie besonders stark wirken, oder besonders schnell.

Der abnehmende Mond eignet sich bestens für Zauber, wenn sie ihre eigene Anziehungskraft auf das andere Geschlecht steigern möchten. Erneuerung und Wachstum sind in dieser Phase die Hauptthemen.

Alle Mondzauber werden in aller Regel in der Nacht ausgesprochen, denn in diesem Zeitraum ist die Kraft der Mondgöttin am wirksamsten. Die Wirksamkeit der Monzauber bringt den Menschen unendliche Freude und zusätzliches Glück

Zauberspruch um den richtigen in dein Leben zu ziehen

Du brauchst:

  • Rosenblätter welche rot und rosa sind
  • Ein liniertes Papier
  • dein liebstes Parfum
  • Dein zurzeit liebster Lippenstift und zuletzt noch ein weisser Briefumschlag

Suche dir einen Freitag, welcher in eine Vollmondphase fällt aus. Schreibe genau auf welche Qualitäten dein zukünftiger Mr. Right haben sollte auf das linierte Blatt Papier auf, sprühe dein Lieblingsduft 3x auf das Papier. Falte das Blatt indem du es quer drittelst und stecke es in den leeren Umschlag. Visualisiere Liebe und Glück in deinem Leben und streue dabei die Rosenblätter in den Umschlag, Schliesse den Umschlag und küsse ihn mit dem Lippenstift. Öffne den Umschlag nie und lege ihn an einen nur dir bekannten Ort.

Das Universum wird den Rest für dich erledigen.

 

 

 

Ritualseifen selber herstellen

Wie Du deine Ritualseifen selber herstellen kannst?

Ritualseife Kartenlegen - Kartenlegen KlaraRitualseifen sind sehr praktisch, wenn Du keine Zeit oder keine Möglichkeit hast vor Ritualen ein magisches Bad zu nehmen und Dich trotzdem auf gleichwertige Weise einstimmen möchtest. Du kannst dich mit einer speziell für deinen Zweck hergestellten Ritualseife waschen. Ob Du Dir nur die Hände wäschst oder die Seife anstelle von Duschgel für den ganzen Körper verwendest bleibt Dir überlassen.

mehr...

Magische Ritualbäder – die Bademagie

Magie - Kartenlegen Klara

 

Mit einem magischen Bad die negativen Energien neutralisieren

 

Der Herbst die richtige Jahreszeit für Ritualbäder

Der Herbst naht und die Abende laden geradewegs zu magischen Bädern auch Ritalbäder genannt ein. Zudem kommt wieder die Zeit, in der es früh dunkel wird und das Wetter wie häufig auch die Stimmung eher ungemütlich wird. Abhilfe können wir mit uralten überlieferten Badezauber Ritualen. Mit dem eintauchen ins Badewasser und den richtigen Zusätzen lassen sich viele Themen und auch negative Energien hervorragend lösen.

Hier ein paar uralte und erprobte Badezauber Rezepte für Ritalbäder zum Ausprobieren:

Ritualbad gegen negative Schwingungen

  • Salz aus dem Toten Meer
  • ätherische Öle Lavendel
  • Zitrone
  • Salbei je 5 Tropfen

Das Bad sollte mindestens 30 Minuten dauern und während dieser Zeit sollte man vorzugsweise meditieren und visualisieren wie alles Negative sich von allen unseren Körpern löst und ins Badewasser hineingleitet und sich dort auflöst. Anschliessend öffnet man den Abfluss und visualisiert wie alles Negative, welches sich nun gelöst hat den Abfluss hinunter wirbelt. Anschliessend noch den Körper mit warmen Wasser abduschen und sich am Besten gleich danach ins Bett gehen. Du wirst feststellen, das Gefühl von Erleichterung ist unbeschreiblich.

mehr...

Weisse Magie: Der Treuezauber -so bindest Du ihn

Treuezauber - Kartenlegen klaraDer Treuezauber / Bindungsmagie

Mit der Hilfe der weissen Magie haben wir die Möglichkeit, die Energien des Universums zu bündeln und Menschen auf ihrem Weg positiv zu beeinflussen. Nicht immer läuft es in Liebesbeziehungen so wie man sich das vorstellt und in so einem Fall tut man gut daran einzugreifen bevor das Kind in den Brunnen fällt. Wartet man nämlich zu lange, dann hilft einem die weisse Magie mit ihren positiven Einflüssen nicht mehr weiter! Dann muss man grössere Geschütze auffahren und ob man das will, ist eine andere Frage!

 

Mit dem Treuezauber – auf Nummer sicher gehen!

mehr...

Reichtumszauber – Wie Du Reichtum anziehen kannst

Reichtumszauber - Kartenlegen-Klara

Der Reichtumszauber

Für für den Reichtumszauber ist es notwendig eine „Lampe“ zu verwenden.

Was ist mit „Lampe“ gemeint?

Bedenke, dass die Lampe für dich deine „Zauberlampe“ ist und sie nur für diese Rituale verwendet werden sollte. Es muss ein Lampe sein,in deren Gegenwart du dich wohlfühlst und die du gerne hast. Obwohl du ein Teelicht einstellen kannst, sollte sie nicht offen sein. Die Lampe sollte nach den Ritualen immer wieder am gleichen Ort aufgestellt werden.

 

Wie formulierst du deine Wünsche?

Im Grunde genommen, ist es kein Wunsch, sondern eine Bestellung, die du entsprechend ausformulierst.

Nimm das Teelicht und stelle es auf den Kopf und entferne dabei die Aluumhüllung.

Danach legst du dir einen Zettel zurecht, und schreibst mit einem schwarzen Stift oder Tinte deine Wunsch-Bestellung auf. Starte so:

Ich bestelle hiermit ….  ect. Achte darauf, dass du für jede Bestellung ein extra Teelicht brauchst. Spreche dabei deutlich und klar, überspanne jedoch nichts. Formuliere es so, dass auch jeder andere dies sofort verstehen würde, was du meinst und was du willst. Wie es umgesetzt wird, sollte dich nicht interessieren.

Du kannst ein Zeitfenster aussprechen, jedoch hüte dich davor, dies sehr klein zu halten. Geldwünsche sind oft der Anlass von solchen Ritualen.

Hier eine Anleitung, wie du einen Reichtumszauber mit Hilfe der Wunscherfüllungslampe durchführst:

Hierfür brauchst du das Geldsegen-Öl (kann man selbermachen oder im Internet bestellen). Schreibe auf einen Zettel klar und deutlich: Hiermit bestell ich  z.Bsp: 2.000,-

Dann falzt du den Zettel zusammen und beträufelst ihn mit einem Tropen des Geldsegen-Öls. Versuche es einzureiben.

Das Teelicht nimmst du – wie bereits beschrieben – aus der Aluumhüllung heraus und du legst den gefalteten Zettel in diese Hülse.

Das Teelicht bekommt nun wieder seinen Platz in der Aluhülse, indem du es auf den Zettel platzierst.

Auch um den Docht herum solltest du etwas Geldsegen-Öl verbreiten. Verwende aber nicht zu viel, sondern nur eine minimale Menge.

Das Teelicht muss nun seinen Platz in deiner Ritual-Lampe finden. Konzentriere dich nun ganz fest und stelle dir etwas sehr positives vor. Du siehst vor deinem geistigen Auge deinen Kontoauszug. Und was hast du für ein Guthaben? 2.000,- stellst du dir vor. Wenn du nun soweit bist, dass du dies visualisieren kannst, zünde das Teelicht an.

 

Als nächstes verschließe die Lampe. Das ist der Moment, indem deine „Bestellung“ abgeschickt wird. Versuche nicht rauszufinden, wer sich im Universum darum kümmert, denn es spielt für dich keine Rolle. Die Bestellung wird geliefert, wenn „DU“ dazu bereit bist, sie zu empfangen.

Lösche das Licht nicht aus, sondern warte, bis es von selbst erlischt. Dann ist es dir gestattet, die Lampe wieder zu öffnen. Der Zettel kann verbrannt sein, aber in den meisten Fällen ist er es nicht.

Nach den Reichtumszauber / Ritual:

Entsorge dann den Zettel und die Hülse. Du kannst sie in den normalen Müll werfen. Du musst nichts mehr tun, denn die Bestellung ist abgeschickt.

Jetzt kannst du ganz entspannt zurücklehnen und auf die Lieferung der Bestellung warten. Frage nicht, reklamiere nicht und sei ganz relaxed.

Ich wünsche dir viel Erfolg und deiner Wunscherfüllungslampe und viel Erfolg bei deinen Bestellungen.

Reinigungsbad um negative Energien aufzulösen

Magische Bäder schnell selber gemacht

Das Reinigungsbad

Gut vor magischen Ritualen oder nach viel Stress sowie in Zeiten von emotionaler oder geistiger Belastung oder wenn Du dich belastet fühlst. Du wirst sehen nach diesem Bad fühlst Du dich wie neugeboren und „gereinigt“. Diese Art von Bäder kannst Du auch nehmen, wenn Du negative Energie um dich herum spürst.

mehr...

Energie Blockaden und wie sie entstehen

Bild: Energie Blockaden - Kartenlegen Klara
Gästebuch

Energie Blockaden 

Du wirst dich fragen, wie Energie Blockaden entstehen und was dies überhaupt ist. Es sind negative Gedanken, die im niedrigen Schwingungsbereich zu finden sind, als dunkle Gedanken, die sich ballen und zusammenziehen. 

Hohe Schwingungen in der Gefühlswelt, dehnen sich aus, es sind warme vom Licht durchflutete Schwingungen. Das ist die Energie, aus der sich Liebe zusammensetzt. Die niedrigen Schwingungen äussern sich in Hass, Trauer, Panikattacken und Entsetzen und bewohnen den Bereich der Kälte und der Dunkelheit. Es gibt auch Wesen, die können eine Blockierung sein.  

 Manchmal passiert es, dass wir durch negative traumatische Erlebnisse, wie Verletzung, Vergewaltigung, schreckliche Erlebnisse, sehr viele dunkle Energie auf einmal auf uns einstürmt, mit der wir nicht fertig werden. Unser Herz-Chakra, dem Zentrum unser Gefühle, ist dann vielen entsetzlichen Gefühlen ausgesetzt und die Flut dieser Gefühle wird auch in die anderen Chakren fließen.  

 Unsere Chakren sind in ihrer Gesamtheit von all dieser dunklen Energie betroffen.  

 

mehr...